Vortrag: Namen Merken

Eine sicher auch Ihnen bekannte Situation: Sie lernen jemanden kennen, Sie begrüßen sich freundlich, Sie nennen sich Ihre Namen. Aber schon nach dem ersten kurzen Gespräch ist der Name „weg“, Sie haben ihn schon wieder vergessen. Und falls dies doch geklappt hat, sieht es beim zufälligen zweiten Treffen einige Tage oder Wochen später nicht mehr so gut aus. Schließlich müsste der Name ja gleich beim Erkennen der Person da sein, um sie oder ihn mit dem Namen ansprechen zu können.

Einfache Tipps zum Namen merken

Vortrag Namen Merken

Doch es geht auch anders! Gedächtnistrainer Boris Nikolai Konrad begrüßt zu Beginn seines beliebten Vortrags zum Namen merken von der Bühne alle Teilnehmer mit Namen. Viel wichtiger ist jedoch: In seinem Vortrag zeigt der Gedächtnisexperte, dass solche Leistungen für jeden möglich sind. Boris Nikolai Konrad hat seine Vorgehensweise in fünf Schritte zusammen gefasst und zeigt sie mit vielen Beispielen in seinem kurzweiligen und humorvollen Vortrag. Mit seiner Methode können auch Sie in kürzester Zeit erheblich besser und mehr Namen merken als zu vor. Der Vortrag erzeugt Selbstvertrauen und Begeisterung für die eigene Leistung und motiviert dazu sich im Anschluss weiter mit dem eigenen Gedächtnis zu beschäftigen und das nötige Training zu investieren um dauerhaft mit einem großartigen Namensgedächtnis zu punkten. Sie werden am Ende gleichermaßen verblüfft sein, wie gut Ihr eigenes Gedächtnis ist und wie viel Spaß Sie beim Lernen hatten, wie oft Sie gelacht haben und wie schnell die Zeit vergangen ist.

Vortragsinhalte

  • Top-Hightlight zu Beginn: Namentliche Begrüßung aller Gäste aus dem Gedächtnis!
  • Wie man mit Fantasie und Kreativität lernt
  • Namen merken – wieso Sie Ihr Namensgedächtnis nicht aufgeben sollten
  • Fünf Sterne Methode – Es braucht nur fünf Schritte um sich Namen dauerhaft einzuprägen
  • Namenbilder – wie man Namen in merkbare Bilder umwandelt, selbst wenn sie lang, schwer und außergewöhnlich sind
  • Gesichter & Personen – damit Sie die Namen auch den richtigen Personen zuordnen und diese wieder erkennen
  • Körperliste – so merken Sie sich weitere Informationen zu Personen, Gesprächsinhalte oder kleine Vorträge

Dauer des Vortrags

  • Empfohlen für Vorträge von 30 bis 90 Minuten
  • Auf Wunsch mit anschließender Diskussion oder Fragerunde
  • Auf Wunsch in Verbindung mit einer Veranstaltungsmoderation
  • Eine Aufteilung in mehrere kurze Blöcke ist ebenfalls möglich

Boris Nikolai Konrad hat eine Zeit lang in England gelebt und bietet seine Vorträge neben Deutsch auch auf Englisch, in Deutschland sowie im Ausland, an. Er reist ab München.

Jetzt anfragen! 
Gerne auch per Telefon. Hotline: +49 (0)9071 770 350 (beim Team 5 Sterne Redner aus Dillingen)

Quelle Bilder: sxc.hu - Nutzer: lusi